Make your Fantasy GESCHLOSSEN
#1

PP Stefan mit Corvin

in Probeplayes 18.07.2012 15:37
von Isabella Marie Swan • 660 Beiträge

viel spaß


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: PP Stefan mit Corvin

in Probeplayes 18.07.2012 19:09
von Stefan
avatar

Ich betrat den Großen Saal, die Sonne schien zu brennen als ich das rötlich-gelbe
Licht an den Wänden und auf dem Boden sah. Ich ging geradewegs auf eines der großen
Panoramafenstern zu und legte eine Hand an die Wand um mich etwas abzustützen, ich sah auf Rumänien
es war ein wunderbares Land doch besonders unsere Burg Bran schien die Leute nur so anzuziehen.
Ich sah in die Ferne wo sich die untergehende Sonne in dem Wasser spiegelte fast wie ein
Feuerballl ohne es jedoch zu verbrennen.
Ich spürte eine leichte seeligkeit in mir hinauf steigen die ich in letzter Zeit nur
allzu selten spürte. Langsam ging ich durch den Saal betrachtete die Gemälde und die Bücher in
den Regalen. Sanft fuhr ich mit meinen Fingerspitzen die Buchrücken hinab dann hörte ich
ein geräusch.
Sofort schnellte mein Kopf zur Seite und meien Augen funkelten bedrohlich doch es war nur Corvin.
Ein leichtes Lächelnd umspielte meine Lippen.
"Sei gegrüsst Corvin was kann ich für dich tuen?"
Ich ging langsam auf ihn zu. Es freute mich ihn zu sehen denn er war ein guter Diener und manchmal machte er dieses
Dasein erträglicher als es schien.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: PP Stefan mit Corvin

in Probeplayes 18.07.2012 19:56
von Jenaya Romanian Coven • 79 Beiträge

Ich ging schnellen Schrittes durch die Gänge der Burg in Richtung des großen Saales. Meine Schritte hallten kaum wider in diesen alten Gemäuern, doch dies war nur meinem Vampirdasein bzw dem daraus folgenden leichten Gang zu verdanken. Dennoch konnte ein Vampir mich hören und vor allem riechen, als ich den Saal betrat. Ich sah, dass Stefan, wenigstens einer der Herren, anwesend war. Ich hatte keinen bevorzugten Herr der beiden, auch wenn Wladimir mein Schöpfer war. Beide waren mir seit so vielen, vielen Jahren bekannt. Dadurch dass nur sie und ich als einzige Wache den Kampf gegen die Volturi gewonnen haben war ich wohl eine ihrer engsten Vertrauten und nicht umsonst seit Jahrhunderte die oberste Wache. „Guten Abend, mein Herr.“, begrüßte ich ihn in freundlichem und respektvollem Ton. „Ich habe Neuigkeiten bezüglich unserer Besucher. Die Zwillinge haben beide eine Gabe, genauso wie bei den Volturizwillingen Jane und Alec. Jedoch können sie diese Gabe zusammen schließen und damit als Team sozusagen noch mehr erreichen.“, erzählte ich dann, was ich im Gespräch mit Iliana heraus bekommen hatte. Da sie es vermutlich vor einem der Herren selber nicht zugeben würde so schnell war es meine Pflicht, Stefan und Wladimir darüber zu informieren. „Zudem habe ich unserem Gast im Kerker zu essen gegeben, aber sie scheint sich zu weigern.“, fügte ich dann noch hinzu. Im Kerker hatten wir zurzeit ein komisches Wesen bei uns, dass wie ein Mensch roch aber nicht nur einer war. Ich wusste jedenfalls nicht was es war, ging aber davon aus, dass die Herren das beide sehr wohl wussten.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Milo Ateara
Forum Statistiken
Das Forum hat 660 Themen und 11382 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen