Make your Fantasy GESCHLOSSEN
#1

Jessicas Zimmer

in Wohngemeinschaft 03.07.2012 10:18
von Isabella Marie Swan • 660 Beiträge

...


nach oben springen

#2

RE: Jessicas Zimmer

in Wohngemeinschaft 26.11.2012 06:41
von |Mike Newton • 6 Beiträge

ich wusste ich hatte mich wie ein Arsch benommen auf dem Abschlussball und konnte irgendwie nur hoffen, dass Jessica mir das nicht ganz so übel nehmen würde. naja, letztlich war sie noch alleine von dort abgedampf. was wohl kein so gutes Zeichen war. Aber vielleicht würde ich es ja wieder gut machen können. z.b in dem ich sie 'freiwillig' mit zur schule mitnahm, oder so. heute morgen war ich extra ein bisschen eher aufgestanden, damit ich sie nicht verpasste. auch wenn Angela und Ben schon lange weg waren, so hatte ich nicht mitbekommen, dass auch Jessica die WG schon verlassen hatte. vielleicht war das glück ja heute auf meiner Seite. ich stiefelte durch den langen Flur von dem die ganzen Zimmer der anderen abgingen und machte vor ihrer Tür halt um dort zu kopfen.

nach oben springen

#3

RE: Jessicas Zimmer

in Wohngemeinschaft 28.11.2012 00:11
von Jessica Stanley • 23 Beiträge

Nach dem Abschlussball war ich todmüde in mein bett gefallen und hatte nun tatsächlich verschlafen. Ich war so sauer das ich alleine nach Hause musste, aber das war nun nicht zu ändern.
Schnell stand ich auf als ich merkte wie spät es ist, duschte, stylte mich ein wenig und zog mich an.
Meine Haare band ich einfach zu einem Zopf zusammen und griff nach meiner Tasche, wollte rausgehn als es klopfte. Etwas verwirrt öffnete ich, waren Angie und Ben auch zu spät?
Nein...das war nicht so, hätte mich auch gewundert. "Ach wen haben wir den da?" begrüsste ich ihn leicht säucerlich.
Drängte mich einfach an ihm vorbei, schloss die Tür ab und schaute ihn fragend an.

nach oben springen

#4

RE: Jessicas Zimmer

in Wohngemeinschaft 28.11.2012 12:48
von |Mike Newton • 6 Beiträge

sicherlich hatte ich ein schlechtes Gewissen, aber ändern konnte ich es nun auch nicht mehr. ich war irgendwie so sehr in das Gespräch mit Ty vertieft, dass ich gar nicht gemerkt hatte, wie Jess wütend davon stapfte. ja und als ich es dann bemerkte, war es natürlich schon zu spät. ich wollte gerade noch einmal anklopfen als die Tür aufging und Jessica sich an mir vorbei drückte. "ach scheiße.. tut mir leid, Jess..." ich rieb mir mit der einen Hand über den Hinterkopf, senkte den blick dabei ein wenig und sah sie von unten herauf an. "ich dachte ich fahr dich zur Wiedergutmachung heut zur Schule." naja ich musste schließlich auch hin und sie mit dorthin zu nehmen, war ja nicht der Akt. "wir können auch später vielleicht ins Diner wenn du bock hast.. ich lad dich ein!" ich konnte nur hoffen, dass sie sich davon ein wenig besänftigen ließ.

nach oben springen

#5

RE: Jessicas Zimmer

in Wohngemeinschaft 28.11.2012 18:02
von Jessica Stanley • 23 Beiträge

Ja ein schlechtes gewissen sollte er ruhig haben und so leicht würde ich es ihm nicht machen mit der Wiedergutmachung.
Es reichte doch das er eh fast die ganze Zeit weg war nach den sozusagen "Pflichttänzen"...warum geht er erst mit mir dahin wenn er mich dann doch stehn lässt?, fragte ich mich.
Wütend funkelte ich ihn an als wir draussen standen "So es tut dir also leid? Was andres hast du nicht zu sagen? Weisst du eigentlich wie scheisse es ist auf dem ABSCHLUSSBALL allein darzustehn??" ich konnte nicht anders als ihn deswegen anzufauchen. Jetzt tat er noch als wäre es was besondres mich zur Schule mitzunehmen, das konnte doch nicht sein...
"Du musst mich nicht mitnehmen. Ich find den Weg auch allein" sagte ich und ging die Treppen runter und raus aus dem Haus. Auf den Vorschlag mit dem Diner ging ich erstmal nicht ein.

nach oben springen

#6

RE: Jessicas Zimmer

in Wohngemeinschaft 28.11.2012 18:34
von |Mike Newton • 6 Beiträge

oh man war die sauer! ob dir mir das überhaupt nochmal verzeihen würde? ich konnte nur hoffen, dass ich jetzt nicht sämtliche karten verspielt hatte. seufzend zog ich die hand von meinem Hinterkopf wieder weg und zuckte schuldbewusst mit den Schultern. "ja, man ich weiß doch! was soll ich denn sonst noch machen außer mich zu entschuldigen?" ich hatte ja nicht wirklich Ahnung von dem ganzen Zeug. "hey warte doch mal.. ich will dich aber mitnehmen... jess verdammt warte!" ich rannte ihr natürlich hinterher und irgendwie würde ich sie schon dazu bringen mit mir zu fahren. wäre doch blödsinnig wenn wir mit zwei verschiedenen Autos zur Schule fahren würden.

nach oben springen

#7

RE: Jessicas Zimmer

in Wohngemeinschaft 28.11.2012 18:54
von Jessica Stanley • 23 Beiträge

Oh ja, das konnte man wohl sauer nennen. Wurde Zeit das er das merkte.
°Und trotzdem mag ich ihn° schoss es mir durch den Kopf, doch das würde ich so schnell nicht zugeben.
"Vielleicht hättest du das gar nicht erst machen sollen? Wenn du mich schon zum Ball einlädst dann solltest du dir vorher überlegen ob es das ist was du willst!" knallte ich ihm an den Kopf.
Auf dem Weg nach draussen kramte ich nach meinem Schlüssel, nichtsahnend das er hinter mir war murmelte ich für mich "ppff ich fahr doch jetzt nicht mit ihm mit...nachher lässt er mich wieder stehn"
Am Auto fingerte ich an meinem Schlüsselbund bis ich endlich den richtigen hatte und schloss meinen Wagen auf.

nach oben springen

#8

RE: Jessicas Zimmer

in Wohngemeinschaft 30.11.2012 09:09
von |Mike Newton • 6 Beiträge

ich rannte ihr natürlich nach und hielt sie auf ehe sie in ihren Wagen steigen konnte. den kopf neigte ich auf die Seite und setzte eine so unschuldige Mine auf wie es nur ging. "ach komm schon jess... ich will dich wirklich fahren..." etwas genervt wie es schien gab sie dann wirklich kleinbei und ging mit mir gemeinsam rüber zu meinem Wagen. ganz Gentleman hielt ich ihr die Beifahrertür auf und schloss sie erst als sie im wagen saß. ich rannte um den wagen rum, stieg ein und fuhr dann mit ihr gemeinsam zur Schule

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Milo Ateara
Forum Statistiken
Das Forum hat 660 Themen und 11382 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen