Make your Fantasy GESCHLOSSEN

#16

RE: Austins Zimmer

in Wohngemeinschaft 23.11.2012 09:41
von Leah Clearwater • 392 Beiträge

Ihr Blick hing die ganze zeit an Austin und lächelt ihn an. Sie wusste ja auch nicht was los war. Sie mochte Austin und ein teil von ihr liebt noch Sam. Überlegt dann ihre nächsten Worten. "ich wollte es doch auch das wir uns küssen, und ich muss ja auch irgendwann mal über sam hin weg kommen. ich werde nicht mehr mit ihm zusammen kommen, da er jetzt mit Emily zusammen ist. Und es tut noch weh ja, aber es muss auch so weiter gehen" schaut ihn sanft an. "Eigentlich will ich ja auch nicht mehr hinter her trauern, durch mein Verhalten bringe ich fast alle gegen mich. weil ich eine Zeit lang sehr sauer war. Und es an jedem ausgelassen habe" sieht ihn noch immer an. "Aber ich will das nicht mehr" rutscht etwas näher zu ihm. "Wir können es ja ganz langsam angehen lassen und lernen uns noch besser kennen" streichelt dann seine Wange.

nach oben springen

#17

RE: Austins Zimmer

in Wohngemeinschaft 23.11.2012 10:08
von Austin Marks (gelöscht)
avatar

er sah wie sie ihn anlächelte und erwiderte es nur leicht.er schüttelte etwas seinen kopf, als er hörte was sie zu ihm sagte " leah, lass es einfach gut sein, ich möchte nicht mehr über die ganze sache reden. du hängst doch an sam und ich muss es halt akzeptieren . und an deinem verhalten anderen gegenüber , daran solltest du mal arbeiten, denn die können ja nichts dafür , das sam sich von dir abgewandt hat. wenn du es unbedingt nicht willst, dann mus du das ändern" als er seine worte ausgesprochen hatte, da bemerkte er , das leah etwas näher an ihn gerutscht war. er spürte wie sie dann auch schon über seine wange strich, dabei vernahm er ihre worte . sanft nahm er ihre hand von seiner wange und legte sie auf ihren schoss " ja wir können es langsam angehen und auch besser kennen lernen , wenn du es möchtest "

nach oben springen

#18

RE: Austins Zimmer

in Wohngemeinschaft 23.11.2012 10:25
von Leah Clearwater • 392 Beiträge

"Schön, wenn du meinst" steht dann auf und sieht ihn nochmal an.Geht dann wieder ans Fenster und sieht ihn von dort aus an. Wusste ja selbst nicht was los ist. Ihr Blick ging dann wieder zurück zum Fenster. Nun wusste sie nicht mehr was sie sonst noch sagen sollte, sie mochte Austin und wollte doch von Sam wegkommen. schließt einen Moment die Augen und atmet langsam ein und aus und öffnet dann wieder die Augen. Streicht sie eine Haarsträhne zurück und schluckt. Dreht sich dann wieder zu ihm um und lehnt sich an die Fensterbank. Sieht ihn lange an. "Warum hast d mich geküsst. Vorhin sagstest du das du der einzige bist der sich dafür entschuldigen muss, weil wir uns geküsst haben. Und ich wollte es ja auch. Aber warum hast du mich geküsst. Einfach aus einer Laune heraus oder weshalb? Ich weiß das du meintest du willst mich nicht mehr anfassen. Aber trotzdem bin ich neugierig" ihr Blick auf ihn hängen. Sie muss unbedingt die Sache mit sam abschließen und nach vorne schauen. Sonst würde sie noch das beste verpassen und alle noch gegen sich aufbringen.

nach oben springen

#19

RE: Austins Zimmer

in Wohngemeinschaft 25.11.2012 20:09
von Austin Marks (gelöscht)
avatar

er sah ihr hinterher, als sie kurz nach seinen worten aufstand und in richtung fenster wieder ging. er würde ich gerne folgen, liess es doch dann lieber sein. als sie sich zu ihm drehte und er ihre worte hörte, wusste er nicht genau was er darauf antworten sollte. er schaute sie an und meinte , dann nur leise " leah warum willst du denn unbedingt wissen, warum ich dich geküsst habe" er konnte ihr doch jetzt noch nicht sagen, das er sich in sie verliebt hatte, denn an erster stelle bei ihr stand immer noch sam und gegen ihn kam er sowieso nicht an

nach oben springen

#20

RE: Austins Zimmer

in Wohngemeinschaft 25.11.2012 20:13
von Leah Clearwater • 392 Beiträge

Sie sieht ihn noch immer an und wartet auf eine Antwort und bekommt dann keine. nur eine gegenfrage. "okay du musst nicht antworten wenn du nicht willst."sieht ihn noch einen Moment schweigend an und schaut dann auf die Uhr. "ich muss bald los die anderen warten schon bestimmt. Ich muss die ganzen Jungs nach hause fahren, weil ich die einzige mit einem Führerschein bin" sieht ihn sanft an. Auch wenn sie nicht gehen wollte. Sie zog sich ihre jacke an und blickt ihm in die Augen. "wir können uns die tage ja nochmal sehen. Wenn du lust hast"

nach oben springen

#21

RE: Austins Zimmer

in Wohngemeinschaft 25.11.2012 20:35
von Austin Marks (gelöscht)
avatar

er erwiderte ihren blick und nickte nur leicht auf ihre worte " ich werde dir es bestimmt irgendwann sagen, aber jetzt ist noch nicht die zeit dafür da" als er sah wie leah auf die uhr schaute seufzte er leise auf, denn eigentlich wollte er nicht das sie geht. er nickte wieder bei ihren weitern worte " ja wenn die kleinen unbedingt einen fahrer brauchen, dann solltest du sie nicht warten lassen " er bemerkte wie sie unverzüglich ihre jacke anzog und sah sie an " ja wenn du lust und zeit hast , dann könnnen wir uns gerne sehen"

nach oben springen

#22

RE: Austins Zimmer

in Wohngemeinschaft 25.11.2012 20:45
von Leah Clearwater • 392 Beiträge

"gut" sieht ihn sanft an und seufzt. "Ich will zwar nicht gehen aber ich muss Austin. Mein kleiner Bruder muss auch nach hause der er auch morgen zur schule muss" sieht ihn sanft an. "klar hab ich lust, du hast ja auch meine Nummer" schaut ihn weiter an. küsst ihn auf die Wange "wir sehen uns war ein schöner abend" geht dann raus und schließt hinter sich die Tür und verlässt die WG und geht zum Diner.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Milo Ateara
Forum Statistiken
Das Forum hat 660 Themen und 11382 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen