Make your Fantasy GESCHLOSSEN
#1

PP Free Rumäne

in Probeplayes 29.06.2012 15:21
von Edward Anthony Cullen • 579 Beiträge

Viel Erfolg und der Gast beginnt bitte ^^


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: PP Free Rumäne

in Probeplayes 29.06.2012 16:01
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Erneut brach ein neuer Morgen an und die Sonne erhob sich hinter den Karpaten, auch wenn der Himmel heute von Wolken bedeckt war. Wie lange er sich nun schon hier im Gebirge aufhielt konnte er nicht mal sagen, denn irgendwann hatte er das Zeitgefühl verloren, was wohl normal war, wenn man nicht mehr schlafen konnte und somit der übliche Tagesablauf fehlte. Seit seiner Verwandlung waren sicherlich schon einige Jahrzehnte, wenn nicht sogar ein Jahrhundert vergangen.
Er war in Bukarest geboren worden und hatte dort auch seine Kindheit verbracht, als ältester Sohn einer einfachen Familie. Mit anfang 20 hatte er geheiratet, ein Mädchen dass er sein Leben lang kannte und mochte, somit war er glücklich und zufrieden. Doch dieses Glück sollte nicht lange anhalten, denn eines Abends wurde er das Opfer eines Übergriffs und durchlebte stunden-, wenn nicht sogar tagelang, die schlimmsten Schmerzen die man sich vorstellen konnte. Seinen Angreifer konnte er in der Dunkelheit nicht erkennen, zudem ging alles so schnell, dass er nicht mal die Chance hatte sich zu verteidigen. Er schloss mit seinem Leben ab, dachte ein letztes Mal an seine junge schöne Frau und nahm an nun zu sterben, doch stattdessen hörten die Schmerzen auf und er kam zu sich, war nun aber ein anderer. Sein Durst trieb ihn an und forderte seine ersten Opfer. Schockiert über seine Tat verließ er auf direktem Weg die Stadt und zog sich tief in die umliegenden Wälder zurück, wo er versuchte zu verstehen was mit ihm geschehen war. Doch das Brennen in seiner Kehle zog ihn immer wieder zurück in die Zivilisation wo er seinen Durst stillen konnte, auch wenn es ihm widerstrebte, doch blieb ihm keine andere Wahl. Doch mit den nächsten Monaten und Jahren schaffte er es seinen Durst immer besser zu kontrollieren und schaffte es daher schließlich auch endlich nach Bukarest zurück zu kehren um dort seine Frau aufzusuchen, die jedoch mittlerweile neu geheiratet hatte. Als er dies erfuhr, verließ er seine Heimatstadt erneut und diesmal für immer, ohne sich seiner Familie oder seiner Frau nochmals zu zeigen. Er fand es besser sie alle in dem Glauben zu lassen er wäre tot. Eine Weile zog er durch Europa, jedoch stets abseits der Wege und der Menschen, auf der Suche nach weiteren die so waren wie er. Irgendwann kehrte er nach Rumänien zurück, seine Heimat, dort wo er sich am wohlsten fühlte.
Nun befand er sich schon mehrere Wochen in den Karpaten und machte sich auf die Suche nach einigen Wanderern um seinen Durst erneut zu stillen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: PP Free Rumäne

in Probeplayes 29.06.2012 16:25
von Jenaya Romanian Coven • 79 Beiträge

Mal wieder hatte ich das Schloss verlassen und mich auf die Jagd begeben. Zur Zeit gab es sowieso nicht allzu viel zu tun im Schloss. Die Herren tüftelten nach wie vor an einem Weg, den Volturi wieder gegenüber zu treten und sie schlussendlich auch heraus zu fordern. Dabei half ich natürlich auch überaus und so gut ich es eben konnte, aber auch nur dann, wenn sie es wollten. Ich rannte nun mit wachen Sinnen durch den Wald, auf der Suche nach einem kleinen Snack für zwischendurch. Es war nicht immer so einfach, hier in den Wäldern und Bergen etwas zu finden, aber oftmals verirrten sich Wanderer hieher. Doch anstatt einen Menschen zu riechen, roch ich einen fremden Vampir. Nun, es kam vor, dass sich Fremde hierher verirrten, aber nicht allzu oft. Die Meisten wussten, dass in der Nähe das Schloss der Herren Stefan und Wladimir steht. Die beiden waren in Rumänien unter den Vampiren doch sehr bekannt, selbst außerhalb Rumäniens kannte man sie. Ich überlegte einen Moment, doch auch der fremde Vampir musste mich gerochen haben, also zeigte ich mich und sprang vor ihm auf den Boden. ich sah ihn einen Moment abschätzend an, denn ich musste ja wissen, ob er mich angreifen würde oder nicht. Ich grinste kurz leicht selbstgefällig und nickte ihm dann zu. "Nabend." Natürlich wollte ich wissen, was er hier tut, und ich blieb auch auf der Hut, denn er konnte mich jederzeit angreifen wollen. "Bist du ein Nomade auf der Durchreise?", fragte ich dann, wobei ich in höflichem Ton sprach. Wir sahen das sozusagen als unser Gebiet an, da das Schloss nicht weit weg lag, aber es war keinem verboten hier durchzureisen. Wie hätten wir das auch kontrollieren können, denn dafür hatten wir überhaupt keine Zeit und waren noch zu wenige.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: PP Free Rumäne

in Probeplayes 29.06.2012 16:41
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Mit geschärften Sinnen bewegte er sich lautlos durch das Unterholz, auf der Suche nach seinem nächsten Opfer, als er plötzlich die Anwesenheit von jemanden wahrnehmen konnte. Bisher war er keinem anderen Vampir begegnet, weshalb er nicht sicher war, was ihn erwarten würde. Dementsprechend vorsichtig war er als ein Fremder sich ihm in den Weg stellte, auch wenn dieser nicht feindselig wirkte. Dennoch wich er etwas zurück und musterte ihn argwöhnisch während er sprach. "Sozusagen. Und du bist?", wollte er im Gegenzug wissen bevor er mehr über sich preisgab. Die lange Zeit die er allein unterwegs war, hatte ihn vorsichtig und zurückhaltend werden lassen. Doch sehnte er sich schon lange nach Gefährten seiner Art, auch um ein paar Antworten zu bekommen. Was er war, wusste er mittlerweile, doch gingen mit seiner Art soviele Geheimnisse einher, die es noch zu lüften gab. Der Fremde wirkte freundlich weshalb er seine Vorsicht langsam weichen ließ und sich etwas entspannte, jedoch weiterhin auf der Hut blieb - nur zur Sicherheit. Gleichzeitig konzentrierte er seine Sinne auf die Umgebung um sicher zu stellen, dass das kein Hinterhalt war, doch er schien allein zu sein.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: PP Free Rumäne

in Probeplayes 29.06.2012 16:53
von Jenaya Romanian Coven • 79 Beiträge

Der Fremde wich sofort etwas zurück, als ich vor ihm auf dem Weg landete. Das würde ich wohl auch tun, wenn ich er wäre. Ich musterte ihn eine Weile, während ich auf eine Reaktion und eine Antwort seinerseits wartete. Sehr alt wirkte er nicht, aber da konnte man sich natürlich schnell täuschen, wie es bei mir auch oft passierte. Bei seinen Worten sah ich ihn an und nickte. "Ich bin Corvin, ich wohne in der Nähe im Schloss meiner Herren.", sagte ich dann und sah ihn immer noch musternd an. War das jetzt etwa einer, der keine Ahnung von Wladimir und Stefan hatte? Als ich bemerkte, dass er seine Haltung lockerte tat ich es dann auch. Ich war nicht ungefährlich und auch bei Weitem nicht immer freundlich, aber im Moment sah ich keinen Grund dies nicht zu sein. "Und, wo willst du hin, wenn man fragen darf? Du scheinst im Moment ja auch auf der Suche nach einem Snack zu sein.", meinte ich dann und grinste leicht. Ich konnte es ja an seinen schwarzen Augen sehen, dass er durstig war.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: PP Free Rumäne

in Probeplayes 29.06.2012 17:07
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Er nickte als der Fremde sich ihm vorstellte, schien jedoch auch irritiert auf Grund seines Wohnortes. "Lucian", stellte er sich erst mal vor, bevor sein Blick fragend wurde. "Im Schloss deiner Herren? Und wer sind diese Herren, wenn ich fragen darf?", erkundigte er sich nun, denn seine Neugierde war nun geweckt. Dort gab es scheinbar noch mehr Vampire, also eine Chance für ihn Antworten zu erhalten. Er sah sich kurz um, trat dann einen Schritt näher, den er vorhin zurückgewichen war. "Wenn man es so nennen mag. Aber hier in der Gegend scheint das eher schwierig zu sein, oder?" Auch wenn er schon einige Wochen hier war, kannte er sich noch nicht wirklich aus. Zumal hier in den dichten Wäldern eh alles gleich aussah. Er orientierte sich bisher immer an wenigen Anhaltspunkten um zu seinem Versteck in den Bergen zurück zu finden, wo er auch das wenige Hab und Gut das er besaß untergebracht hatte. Das Brennen in seiner Kehle wurde mit jeder Sekunde stärker, weshalb er sich immer wieder umsah in der Hoffnung nicht allzu weit entfernt einen Wanderer ausmachen zu können. Hauptsache er würde mit Corvin deshalb nicht aneinander geraten, wenn dieser auch auf der Jagd war.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: PP Free Rumäne

in Probeplayes 29.06.2012 17:12
von Isabella Marie Swan • 660 Beiträge

okay.. das reicht dann auch schon.. wir würden uns freuen, wenn du zu uns kommst :)
du darfst dich gern anmelden.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: PP Free Rumäne

in Probeplayes 29.06.2012 17:14
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Habt vielen Dank, ich muss noch mal kurz weg und würde mich dann anschließend registrieren. ;-)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: PP Free Rumäne

in Probeplayes 29.06.2012 17:14
von Isabella Marie Swan • 660 Beiträge

jap das ist okay :)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Milo Ateara
Forum Statistiken
Das Forum hat 660 Themen und 11382 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen