Make your Fantasy GESCHLOSSEN
#1

Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 04.10.2012 22:38
von Edward Anthony Cullen • 579 Beiträge

...


nach oben springen

#2

RE: Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 04.10.2012 22:47
von Nathaniel Jones • 366 Beiträge

Schlafzimmer:

Wohn- und Küchenbereich:

Badezimmer:


zuletzt bearbeitet 04.10.2012 22:48 | nach oben springen

#3

RE: Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 24.10.2012 18:34
von Nathaniel Jones • 366 Beiträge

Im Flugzeug ließ sich Becci offenbar ganz gut von mir und dem Film ablenken, sodass die Zeit doch auch recht schnell verging. Nachdem wir nun endlich da waren verluden wir das Gepäck in den Mietwagen und ich hörte, wie aufgeregt und hibbelig sie war. "Ja, Schatz, jetzt wirst du sie sehen.", sagte ich zu ihr und küsste sie kurz, ehe wir in den Wagen stiegen. Endlich, ja endlich waren wir in Hawaii angekommen. Das Gefühl war unbeschreiblich. Die Sonne schien und es war so warm hier, dass man sich am Liebsten direkt ausziehen und an den Strand legen wollte, aber nun fuhr ich erst einmal zu unserer Wohnung. Dank einer netten Beschreibung des Vermieters fand ich diese relativ schnell und parkte den Wagen davor. Als ich ausgestiegen war nahm ich Beccis Hand und lächelte sie an. "Das Gepäck und den Rest holen wir nachher." Und schon zog ich sie mit mir in das Haus, wo unsere Wohnung im zweiten Stock war. Ich war jetzt auch total gespannt, ob sie ihr gefallen würde. Sie war komplett möbliert und eben wie für uns geeignet. Aber auch ich hatte sie noch nie in Echt gesehen. Aufgeregt schloss ich die Tür zu unserer Wohnung auf und trat mit ihr in den kleinen Eingangsbereich. Von dort aus konnte man direkt den Wohn- und Küchenbereich sehen. "Wow, wie auf den Bildern!", sagte ich begeistert und trat weiter mit ihr ein. Es sah wirklich genau so aus, was mich sehr erleichterte. Die Miete kostete immerhin genug, also wollte ich auch, dass es so aussah wie versprochen. Und das tat es auch wirklich! Ich ging weiter mit ihr und schaute mir dann das Badezimmer und das Schlafzimmer an. Auch hier war alles wie auf den Fotos und noch viel schöner. "Und was sagst du?", fragte ich sie dann total neugierig und sah sie mit einem fast jungenhaften Grinsen an.


nach oben springen

#4

RE: Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 24.10.2012 19:02
von Rebecca Black • 557 Beiträge

An dem Haus angekommen nahm Nate meine Hand und zusammen gingen wir in die 2. Etage.Vor der Tür konnte ich es kaum noch aushalten und hielt den Atem an als wir dann rein traten.Ich kam aus dem staunen nicht mehr raus.Alles sah so schön aus die Einrichtung und die gesamte Wohnung gefielen mir auf anhieb und ich fühlte mich gleich Zuhause.
Er hätte es nicht besser aussuchen können dachte ich mir und zog Nate zu mir"Schatz das ist der Hammer hier so schön hatte ich es mir nicht gedacht aber du überraschst mich ja sowie so immer"ich gab ihm einen Kuss und dann sah ich mir noch mal alles an ich konnte es nicht glauben das das nun unsere Wohnung sein sollte.Das bad war der Hammer dort würde ich wohl viel zeit verbringen aber auch der rest der Wohnung war toll."Ich kann es immer noch nicht so recht glauben wir zwei jetzt hier in Hawaii"ich musste mich erst mal setzten und alles etwas sacken lassen."hast du noch was vor heute?" wollte ich wissen.


nach oben springen

#5

RE: Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 24.10.2012 19:12
von Nathaniel Jones • 366 Beiträge

Ich merkte, dass sie wirklich staunte und sich alles genau ansah. Wenn es ihr jetzt nicht gefallen würde, dann wäre das natürlich für mich eine große Enttäuschung, aber nach meiner Frage zog sie mich an mich und antwortete mir. Meine Arme lagen um sie und ich lächelte. "Es war mir eine Freude! Ich finde es auch sehr schön hier." Ich erwiderte ihren Kuss und sah mir dann mit ihr nochmal alles an, ehe sie setzte und meinte, dass sie es nicht glauben konnte. Beide saßen wir nun auf der Couch und ich legte meinen Arm um sie. "Ja ich weiß, es ist unglaublich.", sagte ich auf ihre Worte hin und strich ihr sanft durch die Haare. Solche kleine Liebkosungen gab ich ihr gerne und zeigte ihr damit, wie sehr ich sie doch liebte und brauchte. Bei ihrer Frage lächelte ich dann. "Ich weiß nicht, was möchtest du denn machen? Wir könnten noch an den Strand gucken, ist ja noch nicht dunkel? Oder in die Stadt gehen? Oder die Badewanne austesten?" Ich machte ihr einfach mal ein paar Vorschläge, denn da war ich offen. "Für unser Gepäck ist immerhin auch noch genug Zeit später." Das konnten wir auch dann nachher noch holen, wenn es dunkel war. So viel war es ja nun auch nicht.


nach oben springen

#6

RE: Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 01.11.2012 17:44
von Rebecca Black • 557 Beiträge

Meine Freude über die neue Wohnung war sehr groß und ja klar gefiel sie mir sie war der Hammer, und so brauchte sich Nate auch keine Gedanken machen darüber ob es mir hier gefiel oder nicht er war der perfekte Mann und dies die perfekte Wohnung für uns.
Als wir dann auf der Couch saßen und er mir die kleine Liebkosung gab lehnte ich mich an ihn er war immer so aufmerksam und ich wusste wie sehr ich ihn liebte und er mich, wir würden hier schon unseren Spaß haben und glücklich sein.
"Mh wie wäre es mit Strand und dann Stadt dort könnten wir was Essen gehn aber nur wenn du auch willst"ich wollte ihm ja hier nichts vorschreiben und auch nicht alleine darüber bestimmen was wir tun sollten."Ich nickte kurz denn das mit dem gepäck könnten wir auch zur Not auch noch morgen erledigen es rannte uns ja nicht weg.


nach oben springen

#7

RE: Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 01.11.2012 19:23
von Nathaniel Jones • 366 Beiträge

Ich war froh, dass ihr die Wohnung so gut gefiel und sie sich hier wohl fühlen würde. Das war für mich sozusagen schon die halbe Miete. Als wir nun gemeinsam auf der Couch saßen, die in nächster Zeit eben unsere Couch war, hörte ihr dann ihren Worten zu und lächelte. Ihren Vorschlag, erst an den Strand zu gehen und dann in die Stadt etwas essen fand ich gut, also nickte ich einfach mal. "Klar, das können wir machen und natürlich will ich das auch." Ich gab ihr einen Kuss und stand dann auf. Einladend hielt ich ihr die Hand hin und verließ dann mit ihr wieder die Wohnung, um an den nächst gelegenen Strand zu gehen, der nicht weit weg war.


nach oben springen

#8

RE: Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 27.12.2012 10:05
von Rebecca Black • 557 Beiträge

Nach dem leckeren Essen hatten wir bezahlt und waren dann auf einem anderen Weg wieder zu unserer Wohnung gelaufen,so hatten wir noch etwas mehr von der Stadt sehen können auch wenn es schon dunkel war die Stadt strahlte hell und das war es was mir hier so gefiel.
Wir hatten gleich ein paar Kisten mit nach oben genommen die wir erst mal in eine Ecke stellten."den rest machen wir dann morgen ich würde jetzt gern ins bett"ich war ganz schön müde und wollte morgen fit sein um unsere Wohnung ein zuräumen und vielleicht noch etwas von Hawaii zu sehnen da wir noch 1 tag zeit hatten bevor die Uni los ging.Ich ging ins Bad zog mich aus und Duschte zog mir ein Shirt an und dann ging ich ins Schlafzimmer wo ich mich aufs bett legte und wartete bis Nate dann auch kommen würde.


nach oben springen

#9

RE: Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 27.12.2012 11:35
von Nathaniel Jones • 366 Beiträge

Mit Becci zusammen war ich gemeinsam einen anderen Weg zurück durch die Stadt gegangen, bis wir dann wieder in unserer Wohnung waren. Wir hatten noch ein paar Kisten mit hoch genommen, wollten den Rest aber dann am nächsten Tag machen, da wir beide ziemlich müde waren inzwischen. Ich nickte auf ihre Worte hin und ließ sie erst einmal ins Bad gehen und duschen. Währenddessen zog ich mir schon einmal das Shirt und die Hose aus und ging dann nach ihr auch nochmal kurz ins Bad. Ich zog mir eine andere Shorts zum Schlafen über und krabbelte dann zu ihr ins Bett. Lächelnd sah ich zu ihr und gab ihr noch einen Kuss. "Gute Nacht, Schatz.", wünschte ich ihr dann noch und legte meine Arme um sie. Müde und kaputt schlief ich dann doch recht schnell ein, schneller als ich gedacht hatte.


nach oben springen

#10

RE: Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 02.01.2013 14:59
von Rebecca Black • 557 Beiträge

Ich lächelte ihn an als Nate dann ins Bett kam und gab ihm noch einen Kuss,kuschelte mich an ihn und war genau wie er auch sehr schnell eingeschlafen.Ich hatte einen tiefen schlaf so enspannt hatte ich wirklich lange nicht mehr geschlafen und so erwachte ich erholt und guter laune am nächsten tag auf.Ich lies meinen Schatz schlafen zog mich an und suchte dann einen Supermarkt der schnell gefunden war kaufte das nötigste ein und bereitete dann ein schönes Frühstück für uns beide.Mit einem Tablett kam ich wieder ins Sz stellte es ab und gab Nate dann einen Kuss und hoffte er würde durch den geruch von frischen Kaffee und den Brötchen erwachen.


nach oben springen

#11

RE: Wohnung von Nate und Becci

in Hawaii 02.01.2013 22:53
von Nathaniel Jones • 366 Beiträge

Auch Becci war wohl schnell eingeschlafen und genau wie sie hatte ich einen tiefen und friedlichen Schlaf. Die Reise und das ganze Abenteuer, dass wir hier eingingen, hatte mich müde gemacht, sehr müde. Dass meine Freundin am nächsten Morgen schon eher wach war bemerkte ich gar nicht weiter, denn ich schlief weiter fest. Erst als ich nun meinte ihre Lippen auf mir zu spüren und Kaffee zu riechen wurde ich langsam wach. Ich öffnete vorsichtig die Augen und sah in Beccis wunderschönes Gesicht. "Mmmh, hey Süße.", murmelte ich noch etwas verschlafen und setzte mich langsam auf. Ich gab ihr einen Kuss. "Morgen Schatz!", sagte ich dann und sah auf das Tablett. Es sah super aus und weckte direkt meinen Appetit. "Das sieht gut aus, vielen Dank! Wie lange bist du denn schon wach?", fragte ich sie dann, während ich mir eine Kaffeetasse nahm und einen Schluck trank. So startete ein Tag wahrlich gut und ich freute mich wirklich über diese kleine Überraschung.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Milo Ateara
Forum Statistiken
Das Forum hat 660 Themen und 11382 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen